Perioden Unterwäsche

Für Teenager ab der ersten Periode

Filter
%
Periodenunterwäsche Teens Hipster
Mittel   Mittel

12,90 €* 17,49 €*
%
Periodenunterwäsche Teens Sporty
Mittel   Mittel

12,90 €* 17,49 €*
%
Perioden-Starterset für Teens
Mittel   Mittel

29,90 €* 36,90 €*

Periodenunterwäsche für Teenanger: der einfache Start in die Periode

Die erste Periode ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Erwachsenwerden. Die erste Blutung ist mit vielen Unsicherheiten und Fragen verbunden. Unter anderem stellt sich die Frage, welches Periodenprodukt am besten ist. Während früher die Wahl eigentlich nur zwischen Binden oder Tampons bestand, sind wir heute schon deutlich weiter. So gibt es neben Tampons und Binden auch Menstruationstassen oder Periodenunterwäsche. Letztere sind nicht nur nachhaltiger sondern auch für AnfängerInnen sehr gut geeignet. Besonders Periodenslips werden von Teenagern als sehr angenehm empfunden, da sie sich kaum von normaler Unterwäsche unterscheiden und damit wenig erklärungsbedürftig sind.

Keine Angst vor peinlichen Situationen!

Auch wenn die Periode nichts ist, wofür sich Menstruierende schämen müssen, ist es doch besonders bei Teeanagern häufig ein Tabu-Thema und mit Scham behaftet. Die Slips ermöglichen einen sehr diskreten Umgang mit der Periode, denn weder Tamponfaden noch Bindenflügel sind hier sichtbar. Rein äußerlich unterscheidet sich die Period Panty auch nicht von normaler Unterwäsche.

Darum ist Periodenunterwäsche für Teenager besser als Tampons & Binden

Fühlt sich gut an

Die Slips tragen sich besonders angenehm, du wirst gar keinen Unterschied zwischen deiner normalen Unterwäsche und Periodenunterwäsche merken. Und auch äußerlich kann man Period Pantys nicht von normalen Slips unterscheiden. Also du hast mit Sicherheit kein Windel-Feeling, Versprochen!

Sicherer Schutz vor Auslaufen

Periodenunterwäsche kann deutlich mehr Flüssigkeit aufnehmen, als Binden oder Tampons. Das heißt du kannst dich länger sicher fühlen. Gerade am Anfang, wenn junge Menstruierende noch nicht so viel Erfahrung und Gefühl für ihre Blutung haben, ist das nützlich.
Die integrierte und saugfähige Mehrlagen-Technologie leitet Feuchtigkeit schnell weiter und schließt sie im Inneren ein, dadurch hast du stets ein trockenes Gefühl.

Riecht nicht

Durch die antibakterielle Schicht im Periodenslip wird die Vermehrung von geruchtsbildenden Bakterien verhindert, sodass du dich den ganzen Tag frisch fühlst.

Waschbar & wiederverwendbar

Nachhaltigkeit ist auch für Teenager ein immer wichtiger werdender Faktor. Und das ist auch gut so! Vor dem Hintergrund der zunehmenden Umweltverschmutzung, Plastik-Problematik in unseren Meeren und den Möglichkeiten, die sich heute bieten, haben Tampons und Binden einfach ausgedient. Die Zukunft gehört den waschbaren und wiederverwendbaren Periodenartikeln.

Wir unterstützen jeden Menstruierenden, der sich für eine nachhaltige Alternative zu Binden und Tampons entscheidet. Der Umstieg auf wiederverwendbare Produkte spart pro Person zwischen 10.000 und 17.000 Einwegprodukte.

Auf Dauer günstiger

Neben einer Menge Müll, kannst du durch die Nutzung waschbarer Periodenslips auch eine Menge Geld sparen. Zwar sind die Anschaffungskosten höher als für eine Packung Binden oder Tampons, dafür amortisieren sich die Kosten häufig schon im ersten Jahr, weil nicht ständig nachgekauft werden muss.

Periodenunterwäsche vs. Binden & Tampons

Ungefähr 500 Mal menstruieren wir in unserem Leben. Dabei varriiert die Periodenstärke und Dauer von Menstruierendem zu Menstruierendem. Wer auf nachhaltige und wiederverwendbare Periodenprodukte setzt, zahlt zwar bei der Anschaffung etwas mehr als im Vergleich zu Einwegprodukten, jedoch halten die Produkte auch deutlich länger. Ein Periodenslip kann mindestens 60 Mal gewaschen werden, bevor die Saugkraft nachlässt. Danach ist der Slip aber kein Fall für die Tonne, er kann als normale Unterwäsche weiter noch lange genutzt werden. Eine Menstruationstasse hält im Schnitt 10 Jahre oder länger.

SELENACARE Periodenunterwäsche für Teenager

Wir wollen, dass du dich wohl fühlst. Darum gehen bei uns Funktion und Aussehen Hand in Hand. Mit unseren Periodenslips speziell für Teenager bist du bei allen Aktivitäten Tag und Nacht bestens geschützt. Außerdem lassen sich die hippen Modelle optisch nicht von herkömmlicher Unterwäsche unterscheiden.

Ob in der Schule, zuhause oder unterwegs – die SELENACARE TEENS Periodenunterwäsche bietet Sicherheit und Komfort. Sie ist so bequem wie normale Unterwäsche, schützt aber dank integrierter Saugeinlage zuverlässig bis zu 12 Stunden ohne Nässegefühl oder Verrutschen.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Vegan und umweltschonend
  • Fühlt sich stets trocken an und riecht nicht
  • Bequem und auslaufsicher
  • Waschbare Alternative zu Wegwerfprodukten

Absolut sicher: So funktioniert Periodenunterwäsche

  • Schicht 1: Feuchtigkeit wird schnell und sicher weitergeleitet. 
  • Schicht 2: Feuchtigkeit wird sicher gespeichert, damit kein Nässegefühl entsteht. Der antibakterielle Schutz wirkt der Vermehrung von Bakterien und unangenehmen Gerüchen entgegen.
  • Schicht 3: Atmungsaktive und auslaufsichere Schutzmembran für Extraschutz und Tragekomfort. 
  • Schicht 4: Der hautfreundliche Stoff sorgt für einen bequemen Tragekomfort, wie du ihn bereits von normalen Unterhosen kennst.

Kein Windel-Feeling - Versprochen!

Trotz der 4 Lagen ist die Gewebe-Technologie sehr dünn, weniger als 4 Millimeter. Du kannst dir deshalb sicher sein, dass unsere Periodenunterwäsche genauso angenehm zu tragen ist, wie du es von deiner normalen Unterwäsche gewohnt bist.

Wie oft Periodenunterwäsche wechseln?

Wie normale Unterwäsche auch, solltest du deine Periodenslips zumindest 1-2 Mal am Tag wechseln. Je nachdem wie stark deine Periode ist, kann es auch häufiger notwendig sein. Du entwickelst schnell ein Gefühl dafür, wann der Periodenslip voll ist. Dann fühlt er sich feucht an.

Bis zu 12 h Auslaufschutz

20 ml kann der Slip an Blut aufnehmen. Während der gesamten Periode verlierst du ungefähr 60 ml, das meiste davon in den ersten beiden Tagen. Von einer starken Periode wird gesprochen, wenn du über 80 ml Blut verlierst. Das Pendant dazu – die schwache Periodenblutung – hast du, wenn du weniger als 25 ml verlierst. 

Um auf Nummer sicher zu gehen, pack dir einfach einen Reserve-Periodenslip in deine Tasche. Die benutzte Period Panty packst du am besten in einen luftdichten Zip-Beutel für den Transport. Daheim angekommen einfach direkt in die Waschmaschine oder kalt auswaschen, lufttrocknen lassen und dann in den Wäschekorb damit.

Wie viele Periodenslips braucht man?

Wie viele Periodenslips du brauchst ist ganz von deiner Periodenstärke und der Häufigkeit wie oft du Wäsche wäschst abhängig. Das Tolle an Periodenunterwäsche ist, dass du die ganz einfach zusammen mit deiner restlichen dunklen Wäsche waschen kannst. Wir empfehlen dir 3 – 5 Slips auf Lager zu haben, so musst du nicht ständig Wäsche waschen. Ganz komfortabel hast du es, wenn du mindestens 7 Slips hast.

Unser Tipp: Orientier dich einfach so ein bisschen daran, wie viel normale Unterhosen du im Schrank hast.

So wird Periodenunterwäsche gewaschen

Periodenunterwäsche kannst du bei 30 bis 60 Grad in der Waschmaschine – gerne auch mit anderer dunkler Wäsche waschen. Wenn die Slips sehr vollgeblutet sind, wasch sie besser vorher unter kaltem Wasser aus, bis kein Blut mehr rauskommt. Luftgetrocknet kannst du sie danach auch in den Wäschekorb schmeißen.

Übrigens, durch den antibakteriellen Schutz in den Höschen reichen 30 Grad beim Waschen vollkommen aus. Du kannst sie aber auch heißer Waschen, das Material nutzt sich so aber schneller ab.

Egal wie du deine Periodenslips wäscht ob von Hand oder mit der Maschine, bitte verwende nie Bleichmittel (ist zum Beispiel in Waschmitteln für weiße Wäsche enthalten) und Weichspüler und lass die Slips nur an der Luft trocknen.

Periodenunterwäsche oder Menstruationstasse: Was ist besser für Teenager?

Periodenunterwäsche ermöglicht einen möglichst stressfreien und komfortablen Einstieg in die Perioden-Welt. Die Handhabung ist vergleichbar mit normaler Unterwäsche und dadurch, dass man den Slips von außen ihre Funktion nicht ansieht, sehr diskret. Eine Menstruationstasse kann zwar auch schon von jungen Menstruierenden verwendet werden, jedoch ist die Hürde hier verständlicherweise etwas höher.

Menstruationstasse als Ergänzung

Wenn man etwas Erfahrung mit der eigenen Periode gesammelt hat, kann eine Menstruationstasse eine super Ergänzung sein. Außerdem ist mit ihr sogar Schwimmen möglich. Alles was für AnfängerInnen mit der Menstruationstasse wichtig ist, haben wir in unserem Ratgeber-Artikel “Das erste Mal Menstruationstasse: Alles was AnfängerInnen wissen müssen” zusammengefasst.